Bleiben wir gesund!

 

Hände waschen, Hygiene, Bewegung, frische Luft, Natur, gesunde Ernährung, positive Lebenseinstellung!

Die Pension Ladner setzt schon seit Jahren einen hohen Standard bei der Hygiene in den Gäste-Zimmern und im gesamten Betrieb um!  

Unsere Zimmer sind alle mit viel Holz eingerichtet, welches ja antistatische Wirkung hat und durch glatte Flächen leicht zu reinigen ist. Wir verzichten auf zu vielen Textilien, ohne Abstriche einer gemütlichen Atmosphäre.  

Die Zimmerreinigung sieht so aus: nach der Abreise der Gäste werden alle Textilien entfernt und zum Waschen gebracht. D.h. Bettwäsche, Bettauflagen, Hand- und Duschtücher, Duschvorleger, Tischtuch usw. Dann wird das Zimmer gelüftet und durchgesaugt.  

Dann beginnt die Reinigung nach dem Prinzip von oben nach unten. Die glatten Holzwände, Holzdecken, Holzkasten, Nachtkästchen werden abgewischt, Matratzen abgesaugt und gewendet, Bett-Innen-Raum gesaugt und gewischt.  

Dann wird das Badezimmer in Angriff genommen: Lange Zeit war das Unverständnis warum wir keine Dusch-Türen haben! Wir haben in unseren Duschen Textile-Vorhänge die nach jedem Gast gewechselt und gewaschen werden! (Haben Sie sich schon einmal die Duschtüren in anderen Betrieben genau angesehen?) Dann werden die Fliesen abgewischt, Dusche, Heizkörper bzw. Handtuchwärmer, Waschbecken. Ganz wichtig das WC wird innen und außen desinfiziert (WC-Rand, Sitz, die ganze WC-Muschel bis zum Boden!)  und auch der WC-Besen!  

Zum Schluss werden die Holz- und Fliesenböden gesaugt und gewischt, dann hat das Zimmer Zeit zum Trocknen. Erst kurz vor der Anreise der Gäste wird die Bettwäsche aufgezogen und Handtücher, Gläser usw. in die Zimmer gebracht. Somit versuchen wir ein hygienisches, sauberes Zimmer anzubieten!

 

D.h. es braucht Zeit und wir können uns nicht vorstellen wie manche Hoteliers ihrem Reinigungs-Team für Zimmer mit 50m² eine Endreinigungszeit von 20 bis 30 Minuten vorschreiben? Wie soll das gehen und was kann in dieser Zeit „gereinigt“ werden? Wir wissen wo von wir reden, wir putzen unsere Zimmer selbst!  

Wir verwenden Reinigungsmitteln, die in der Europäischen Union hergestellt werden und für den Einsatz in der Hotellerie geeignet sind. Doch auch das alte Hausmittel „Essig“, die gute alte „Schmierseife bzw. Kernseife“ (biologisch Abbaubar) und das gute alte „Cif“ kommt zur Anwendung. Die Bettwäsche, Handtücher und alle Textilien werden selbst im Haus gewaschen und auch Kopfpolster und Bettdecken werden sorgfältig gereinigt.  

Aber auch die tägliche Reinigung und Versorgung der Handtücher, Bettwäsche, Entsorgung des Mülls, Mülltrennung bei Ihrem Aufenthalt in unserem Haus ist uns für Sie hygienisch wichtig!  

Durch die Einzellage unserer Pension direkt am See, direkt in einer wunderschönen Naturlandschaft, einer kleinen Gästezahl, die großzügige Zimmeraufteilung, dem Hygiene-Standard in den Zimmern, Küche und im gesamten Haus können wir uns für einen Urlaubs-Aufenthalt empfehlen!  

Andreas und Sigrid Grill 




0053


 
E-Mail
Anruf